Profil / Arbeitsweise

Es kommt nicht nur darauf an, was ich als Beraterin tue, sondern auch, wie und mit welcher Aufmerksamkeit ich handele. Bei meiner Arbeit richte ich meine Aufmerksamkeit… 

… auf das Erreichen der gemeinsam definierten Ziele.

Ich konzentriere mich auf das Erreichen der zum Auftakt gemeinsam definierten Ziele. Nicht selten erlebe ich, dass sich in Beratungsprozessen andere oder weitere Ziele als wesentlich herausstellen oder sich neue Wege zu deren Erreichung auftun. In diesem Fall sorge ich für Klarheit meines Auftrags. Der Erfolg des Beratungsprozesses bemisst sich an der Zielerreichung.

… auf nachhaltige Lösungen.

Sie erhalten von mir keine vorgefertigten Antworten oder pauschalen Erfolgsrezepte. Stattdessen unterstütze ich Sie dabei, die für Sie passenden Lösungen zu entwickeln. Die Nachhaltigkeit der Veränderungen steht dabei klar im Vordergrund. Die entsprechenden Weichen hierzu werden bereits während der Projektplanung gestellt.

… auf vorhandene Ressourcen und Potenziale.

Ich schaue mir jeweils gezielt an, was bei Ihnen bereits gut funktioniert. Auf welchen Stärken lässt sich aufbauen? Wie sieht das Bewahrenswerte aus, das bei anstehenden Veränderungen beibehalten werden soll? – Diese Fragen sind entscheidend, damit Innovationen tragfähig verankert werden können.

… auf das Eröffnen neuer Perspektiven und Möglichkeiten.

Statt Problemsymptome zu bearbeiten, konzentriere ich mich mit Ihnen auf das Erkennen und Lösen der Problemursachen. Oft muss dazu ein anderer Bezugsrahmen gewählt werden, z.B. eine weitere Führungsebene in den Veränderungsprozess eingebunden oder im Einzelcoaching der Blick auf das soziale Umfeld gelenkt werden. Dieser Blick über den Tellerrand ermöglicht auch unkonventionelle Lösungen.

… auf lebendige Entwicklungsprozesse.

Entwicklung geschieht nicht immer von selbst. Mitunter müssen Änderungsmotivation und Energie dafür erst aufgebracht werden. Diese Ressourcen gilt es, gezielt anzuzapfen. Zur Klärung dienen Fragen wie: Wofür brennen Sie wirklich? Für was kann sich Ihr Team begeistern? Welcher Ansatz ermöglicht es, Energie in der Organisation freizusetzen? Die von mir verwendeten Methoden zielen darauf ab, lebendige Lern- und Entwicklungsprozesse zu initiieren. Dazu arbeite ich mit einem breiten Methodenspektrum und bin nicht auf eine Schule festgelegt.

… auf praktische Umsetzbarkeit und konkrete nächste Schritte.

Möglichst schnell ins Handeln zu kommen und erste Ansätze und Ideen sofort in aktives Handeln umzusetzen, hat viele Vorteile: Veränderungen werden im Arbeitsalltag spürbar. Sie haben die Chance, neue Ansätze und Strategien in der täglichen Praxis zu überprüfen und kontinuierlich zu verbessern. Gemeinsam werden die Lösungen modifiziert, bis alle Details stimmen. Die Chance, dass die Veränderungen auch nachhaltig wirken, steigt. 

Ihr Nutzen: In unserer gemeinsamen Arbeit entstehen Räume für neues Handeln. Gemeinsam finden wir nachhaltige Lösungen, die funktionieren.